triskelta
triskelta

filigran fezzig excellent

34es RENCONTRES INTERNATIONALES DE HARPES CELTIQUES

 du 12 au 16 juillet 2017 à Dinan

welcome you from the 12th to the 16th of July 2017 in Dinan, Bzh

17 Juillet Pléboulle Chapelle Temple de Notre Dame 18.00 h.

dinan-harp-festival-2017

dinan-triskelta-2017-thum

Né au coeur de la grande Allemagne réunifiée mais vivant au nord, dans le sauvage Wendland,
Thomas Breckheimer a découvert la harpe des troubadours à la fin des années 70. Il etait inspiré par R. Oppermann et Park Stickney et roulé sa bosse à travers l’Europe et USA. C’est un aventurier « cool » que vous avez peut être déjà croisé à Dinan, jouant pieds nus et en position quasi horizontale.
Cela ne l’a pas empêché de remporter le 1er prix d’improvisation aux Rencontres de 1995, Dinan.
A cause de son manière peu orthodoxe de jouer l‘ harpe il travaillait aussi avec Tom Waits.

A contrario de beaucoup de ses collègues allemands qui eux font des recherches historiques sur la clarsach aux cordes métal,
Thomas ancre la petite harpe dans notre monde actuel. (12 cds)
Il est un conaissur extraordinaire des structures musicales aussi de la musique de Turlough O‘ Carolan, Irlande.
Il sera accompagné de la flûtiste Elke Martens (flûtes diferentes). Les deux ont fait le cd „maienzeit“.
Ils organisent des weekends. workshops et le tradtionell festival d‘harp dans le Wendland.
Comme trio-ensemble, ils ont effectué au-delà de l‘Allemagne, Slovénie concerts dans églises, festivals d‘harp, etc.
Triskelta avec Marlen Breckheimer comme invitée nous offre un jeu expressif qui ne dédaigne pas les surprises tonales.
Les trois musiciens conjuguent l‘art avec un vent doux de swing et humour.

Triskelta bei den Rendsburger Harfentagen 2016das war

Rendsburger Harfentage 2016
sowie
Wendland-Harfenfestival.de
Rittersaal Bad Bodenteich
München, Slowenien, Parzivalfestival
Harfenfest Lauterbach, Ev. Kirche Rees
Harfenfrühling Burghausen, Kloster Medingen
private Engagements

wendland-harfenfestival.de

 


Vorschau:

2. Weihnachtsfeiertag, Di 26. Dezember 2017 16:00 Uhr Zeetzer Mühle

Konzert mit und ohne Lametta, Café Geschichten am Kamin
Eintritt:  10 Euro oder einen Sack trockenes Brennholz
(Inform. 05844 7956)
Das Programm für den Zweiten Weihnachtsfeiertag

Im Mittelpunkt des Nachmittags stehen Gedichte und Kurzgeschichten aus Japan, Afrika und Europa.
Ein humorvolles Programm für mürrische Onkel, freche Tanten, nette Omas und Enkel.
Von Teufelstreich nach „lechts und rinks“, verschmitzten Bäuerlein, Rätsel, Vernunft und Liebe,
mystischen Schneefrauen und Feen, die es vielleicht wieder auflösen und gutmachen.
Alles gekrönt von Sahnehäubchen aus feiner Musik durch das Trio "Triskelta".

2017

private Engagements
Kulturelle Landpartie 2017, Zeetzer Mühle
Aachen
Dinan, Bretagne, Internationales Harfenfestival 2017
, Pleboulle
Herbst Rees, Niederrhein




"Die stimmungsvolle Harmonie zwischen den Musikern und ihren Instrumenten war das Ineinanderschwingen von Wort und Musik und
steigerte sich noch durch durch den Einsatz einer Geige, die von der 13jährigen Tochter gespielt wurde.
Das Publikum dankte mit viel Applaus für einen stimmigen Abend."
Presse Allgem. Zeitung Uelzen, 26. 10.2015 Konzert Bad Bodenteich im Rittersaal der Burg

      
Barockmusik aus Irland
Trio TRISKELTA
Thomas Breckheimer, Elke Martens und Marlen Breckheimer
Seit fast 20 Jahren lebt die Breckheimer Familie im Wendland, zwischen Hamburg, Hannover und Berlin.
Zusammen sind sie schon über Deutschland hinaus als Duo und Trio aufgetreten: Konzerte in Kirchen, Festivals, Kulturvereinen wie
Harfenfrühling Burghausen, Slowenien Parzivalfestival, Lauterbacher Harfensommer, Hamburg Vogthof, KLP Wendland, Burg Bodenteich, München, private Engagements.

Das Programm
umfasst Musik aus dem Irischen Barock in Begegnung mit anderer Musik aus unserem Kulturkreis.
Die höfische Unterhaltungsmusik des irischen Barock steht im Mittelpunkt des Abends.
Turlough O‘Carolan, (1670-1738), der irische Nationalkomponist verknüpfte italienische Barockmusik mit der alten Harfentradition
und hatte damals schon „cross-over“ praktiziert.
Anregend vorgetragen und moderiert erleben Sie eine Musikepoche, die außerdem im Jazz und Irish Folk weiterlebt.
Und ...... - haben sich O‘Carolan und Vivaldi zur „Session“ getroffen? Nach diesem Konzert ist es anzunehmen.

Ausführende Musiker
Der renommierte Harfenist Thomas Breckheimer (keltische Harfe, gotisch u. klassisch)
ist Träger nationaler und internationaler Preise für Folkmusik und Improvisationskunst und gestaltet viele nationale und internationale Auftritte sowie Tanztheater.
Seine einzigartige Harfenkunst berührt mit Tiefe und Temperament, Spritzigkeit und Leichtigkeit.
Elke Martens ist erfahrene Flötistin und Komponistin (Flöten, Harfe und Irische Whistle).
Das filigrane und kraftvolle Spiel hebt den tänzerischen, manchmal melancholischen und immer hoffnungsvollen Charakter der Musik hervor.
Marlen Breckheimer ergänzt mit ihrem feinen Geigen- und Flötenspiel seit einiger Zeit das Paar als Trio "Triskelta".
Filigran und charmant führen die drei Musiker durch das Abendprogramm. Zauber und Humor schwingen lange nach und begleiten den Zuhörer nach Hause.


Gerne spielen wir für Ihren Anlass, den Tag, den Sie musikalisch umrahmen möchten zur Freude aller Gäste.
Rufen Sie uns an! T. 05844 7956
harfefloetegeige


La Bonne Vie Dinan Café La Bonne Vie....es war einmal, Dinan 2002
Wir sind nach einem Geschenkgutschein gefragt worden, hier ist er .........
den senden wir Ihnen gerne unterschrieben an Ihre Anschrift.

www.aurilli.de Cds, Termine für Harfenwochenenden und andere Konzerte
www.maienzeit.eu  Duo Breckheimer-Martens, feine Musik aus 8 Jahrhunderten für Harfen, Flöte, Gesang, Concertina
www.muth-mobil.de Musik-Atelier, Rhytmik
www.elkemartens.com  Elke Martens solo ...mit dem Michael-Ende-Programm

Impressum:
Thomas Breckheimer
Zeetzer Mühle
29487 Luckau-Zeetze
t. 05844 7956
thomas.breckheimer(at)t-online.de